user_mobilelogo

Vom Tag der Abholung bis zum Tag der Lieferung Ihrer vollständig erholten und gereinigten Teppiche und Polster vergeht etwa 1 Woche. Hier können Sie jeden Schritt der Reinigung genau nachvollziehen.

Schritt 1


Im ersten Schritt wird Ihr Teppich auf Schäden und Flecken begutachtet. Gröbere Verschmutzungen werden mittel speziellen Mitteln behandelt. Dabei kommen allgemeine Fleckenentferner oder bei zum Beispiel Rotwein, Kaffee, Blut oder Rost genau abgestimmte MIttel zum Einsatz.

Schritt 2


Nun erhalten die Teppiche ein gründliches Wasserbad um den gröbsten Staub
und Schmutz zu lösen. Dabei achten wir darauf, dass der Teppich wirklich bis in den tiefsten Knoten gewässert wird.

Schritt 3


Unsere schonenende Handwäsche ermöglicht eine individuelle Behandlung, denn die Eigenschaften von Alter, Wolle, Knüpfung und Färbung sind verschieden. Drei weiche, gegenläufige Bürsten, shampoonieren nun Ihren Teppich mit einer umweltverträglichen Lauge aus Wasser und Schmierseife.

Schritt 4


Nach dem der Teppich nun gründlich shampooniert und die obeen Verschmutzungen gelöst wurden, wird diese Schmutzlauge aus dem Teppich gespült. Da bei diesemVorgang nur kaltes Wasser zur Anwendung kommt, wird der natürliche Fettgehalt des Teppichs nicht angegriffen.

Schritt 5

Nun erfolgt der wichtigste Vorgang bei einer Teppichwäsche. Während der Teppich permanent von unten gewässert wird, drückt das Wasser nach oben und löst somit auch den Schmutzim tiefsten Knoten. Dieser Vorgang wird mit einem Schaber ständig unterstützt.

Schritt 6


Sollte Ihr Teppich Fransen haben, so haben diese nicht nur die Angewohnheit beim Staubsaugen etwas zu stören, sie sind auch oftmals gerne besonders stark verschmutzt. Dank einer intensiven Sonderbehandlung ist es in der Regel aber kein Problem auch diese wieder sauber zu bekommen.

Schritt 7


Nun hat Ihr Teppich seine gründliche Wäsche fast überstanden. Er kann eingerollt und schonend entwässert werden.
Dabei wird über 90 Prozent des Wassers aus dem Teppich gedrückt. Dieser Schleudervorgang ermöglicht, dasss Ihr Teppich nach 2-3 Tagen völlig trocken ist.

Schritt 8


Der Teppich hängt nun im Trockenraum um dort die letzte Restfeuchte abzugeben. Dieser Vorgang wird durch große Ventilatoren und Raumentfeuchter unterstützt.
Damit Ihr Teppich später schön weiche und glänzend ist, wird dieser och in Floorrichtung aufgebürstet.

Schritt 9


Nachdem der Teppich nun völlig trocken ist und sich zu Ihnen auf die Heimreise begeben kann, nehmen wir nochmal eine Endkontrolle vor und prüfen das Ergebnis unserer Arbeit. Erst dann wird er eingerollt und für die Rücklieferung freigegeben.

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
8.00 - 19.00 Uhr
Samstag
08.00 - 16.00 Uhr

Kontakt

Jens Busse
E-Mail: info@teppichreinigung-nord.de
Mobil: 0173 / 488 854 3

Sofort Service

Tel: 030 95601327 (für Berlin/Brandenburg)
Tel: 03394 4048820 (für Mecklenburg-Vorp.)